Bringe dich mit dir in Einklang. Sei eins mit deiner Umwelt. Schalte es aus.

Formuliere die Frage.

Sammle alle Informationen in einem Punkt.

Verknüpfe urknallartig jeden Aspekt mit einem möglichen Ergebnis.

Welche Frage beschreibt den ganzen Vorgang?

Schalte alle Emotionen aus. Alle!

WER FÜHRT GEDANKEN IN DIE EXISTENZ?

Advertisements