Stillstand.
Einsamkeit.
Selbstverlust.

Der Sommer ist da um sich selbst zu finden, und der Winter um dieses selbst kennen zu lernen.

Stillstand bringt den Zinns.
Unzufriedenheit.
Geschmackslosigkeit.
Gebrauchsfertigkeit.

Wo keine Veränderung da keine Erinnerung, wo keine Klarheit des Jetzt da Verschwommenheit der unbekannten Zukunft.

Der Zinns.

Unzufriedenheit.
Mit sich selbst.
Mit der Welt.
Und vor allem mit sich Selbst!

Und man muss schaun wie man den Dreck wieder los werden kann.
Die Manifestation des Stillstands in unserem Leben ist der Zinns!

Advertisements