Punkrowskis Brainstorming

Also per Autostopp auf den höchsten Berg Südtirols (Ortler – 3905m) zu gelangen, klingt wohl im ersten Moment etwas unglaubwürdig. Handelt es sich dabei doch um eine circa. 800km lange Strecke von Wien nach Sulden im Obervinschgau und einer Bergschwierigkeit von 4+ Gratkletterei, 45° Eis/Firn und Gletscherhatscherei. In so einem Gelände habens Autos nun wirklisch nicht leicht 😉

Noah und ich habens aber tatsächlich geschafft, und hier ist die Geschichte dazu…

Autostoppen Wien – Mals (Südtirol – Obervinschgau)

Um 9 Uhr Morgens starten wir an der Autobahn Westausfahrt bei Hütteldorf in Wien. Keine 20 Minuten später sitzen wir in einem kleinen Auto eines lieben, jungen Pärchens, die am Weg nach Deutschland in den Urlaub sind. Der angehende Kindergartenpädagoge und die Filmtechnikerin haben interessante Weltanschauungen und wir plaudern angeregt, bis die 4h Fahrt viel zu schnell in Rosenheim enden. Dort müssen wir auf der Autobahnraststätte circa. 1,5h warten, ehe wir bis…

View original post 838 more words

Advertisements