Statistics + Maps – Radl-Assi Italy Vulkania Tour 2014

2014-11-10-175706_3360x1200_scrot
Overview

Kartenmaterial zu der Hinfahrt zum Etna.
Die Rueckfahrt waren 3 unspaektakulaere Tage zugfahren und am Bahnhof pennen.
Fahrradkilometer: ca. 1036 (~150km pro Tag)

…zum Reisebericht

Continue reading “Statistics + Maps – Radl-Assi Italy Vulkania Tour 2014”

Advertisements

Radl-Assi Italy Vulkania Tour 2014

Dies ist die 1:1 Abschrift von Merlins Reisetagebuch. Im März waren wir auf den Rädern in höllischem Tempo Richtung Sizilien losgetourt. Anfangs ist der Bericht sehr trocken, es ist hauptsächlich faktische Information enthalte, aber mit der Zeit die beim Reisen verbracht wird, wird die Fantasie angekurbelt und umso spannender wird die Beschreibung bis zum Ende hin.

17.03.14

small-P1060041small-P1060044

Einkauf Früh Noah 14,38€
08:54h Start in Hönigsberg
14:02h Mittagspause Kobenz-Spar, Treffen Robert aus Polen – geht schon zum dritten Mal nach Rom. Essen 13,84€ Merlin
17:46h Scheifling
17:54 – 18:24 Kochen. Penne mit Olivensugo, Tomaten und Zucchini
Strecke von Judenburg bis Scheifling verkehrstechnisch beschissen. Ganzen Tag Gegenwind, 20°C Sonne

Continue reading “Radl-Assi Italy Vulkania Tour 2014”

Tra Well – Ich mach’s mal kurz

Der Plan ist einfach und schnell gestrickt.
Nach Sueden und auf Berg, waer in Kombi geschickt.
Kilometer zirca tausend
mit dem Rade brausend
macht nach 7 Tagen der Koerper schlapp
doch Geld haben wir nicht zu knapp
drum flugs in Zug
Schiff, Wellen am Bug
ein brennender Berg, in der Ferne er glueht
mit Eis oben drauf wo unten alles blueht
Doch ein Hund als Gefaehrt
gegen Forestrale gewehrt
wird Feuerloch erklommen
Steinchen als Andenken mitgenommen
und dann so schnell wie die langsamsten Zuege uns tragen
retour nach Wien, keine Fragen!

This slideshow requires JavaScript.